Landwirte mit Leib und Seele

Rieckens Eichhof ist seit 1897 in Familienbesitz. Von einer klassischen Landwirtschaft mit Pferden, Rindern, Schweinen und Hühnern haben wir uns innerhalb von vier Generationen zu einem modernen Milchviehbetrieb mit durchschnittlich 70 Milchkühen entwickelt. Wir sind zertifiziert nach DE-ÖKO-006, gönnen unseren Tieren aber deutlich mehr Freiraum und Erholung als jede Verordnung vorschreibt. Mit unserem Land und sämtlichen Ressourcen gehen wir so verantwortungsvoll um, dass sie auch kommenden Generationen als Quelle für natürliche und wertvolle Lebensmittel zur Verfügung stehen.

Rieckens Eichhof ist seit 1897 in Familienbesitz. Von einer klassischen Landwirtschaft mit Pferden, Rindern, Schweinen und Hühnern haben wir uns innerhalb von vier Generationen zu einem modernen Milchviehbetrieb mit durchschnittlich 70 Milchkühen entwickelt. Wir sind zertifiziert nach DE-ÖKO-006, gönnen unseren Tieren aber deutlich mehr Freiraum und Erholung als jede Verordnung vorschreibt. Mit unserem Land und sämtlichen Ressourcen gehen wir so verantwortungsvoll um, dass sie auch kommenden Generationen als Quelle für natürliche und wertvolle Lebensmittel zur Verfügung stehen.

Rieckens Eichhof ist seit 1897 in Familienbesitz. Von einer klassischen Landwirtschaft mit Pferden, Rindern, Schweinen und Hühnern haben wir uns innerhalb von vier Generationen zu einem modernen Milchviehbetrieb mit durchschnittlich 70 Milchkühen entwickelt. Wir sind zertifiziert nach DE-ÖKO-006, gönnen unseren Tieren aber deutlich mehr Freiraum und Erholung als jede Verordnung vorschreibt. Mit unserem Land und sämtlichen Ressourcen gehen wir so verantwortungsvoll um, dass sie auch kommenden Generationen als Quelle für natürliche und wertvolle Lebensmittel zur Verfügung stehen.



 



Landwirte mit Leib und Seele

Rieckens Eichhof ist seit 1897 in Familienbesitz. Von einer klassischen Landwirtschaft mit Pferden, Rindern, Schweinen und Hühnern haben wir uns innerhalb von vier Generationen zu einem modernen Milchviehbetrieb mit durchschnittlich 70 Milchkühen entwickelt.



 

Landwirte mit Leib und Seele

Rieckens Eichhof ist seit 1897 in Familienbesitz. Von einer klassischen Landwirtschaft mit Pferden, Rindern, Schweinen und Hühnern haben wir uns innerhalb von vier Generationen zu einem modernen Milchviehbetrieb mit durchschnittlich 70 Milchkühen entwickelt.