Möchten Sie regelmäßig per E-Mail informiert werden? Wir halten Sie mit unserem „Milchboten“ immer auf dem Laufenden.

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Bei der Milchbotenbestellung erhalten Sie aus rechtlichen Gründen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Newsletter abbestellen

WhatsApp

rieckens landmilch

Ein Herz für Kühe

rieckens landmilch

Wir sind ein milchwirtschaftlicher Familienbetrieb mit Sinn für nachhaltige und biologische Landwirtschaft. Unsere Kühe sind keine Milchautomaten, sondern gehören zur Familie und haben alle einen Namen.

Besser als Bio

Zertifizierungen

Wir führen das EU-Bio-Gütesiegel und bieten unseren Tieren in vielen Bereichen sogar weit bessere Bedingungen als vorgeschrieben. Darüber hinaus ist seit Januar 2019 auch unser Rindfleisch biozertifiziert.

Naturgesund

Unsere Milch

Nur wenige Stunden nach dem Melken schon auf Ihrem Tisch: Unsere Bio-Landmilch kommt ohne Umwege direkt zu Ihnen, hat einen natürlichen Fettgehalt von mindestens 3,6 Prozent und steckt voller Vitamine und Mineralstoffe.

Unser Hofladen

Immer geöffnet

In Großbarkau erwartet Sie eine große Auswahl hofeigener und regionaler Lebensmittel – 12 Stunden pro Tag und 365 Tage im Jahr.

Lieferservice

Bequem bestellen

Egal ob Milch, Joghurt, Frischkäse oder andere Produkte regionaler Erzeuger: Wir liefern direkt an Ihre Haustür.

Frohes neues Jahr!

Wir wünschen euch ein frohes und gesundes neues Jahr 2024!

Neu und nur für kurze Zeit: Winter Marille Joghurt!

Für kurze Zeit, passend zur Adventszeit ist ab sofort wieder unser Winter Marille Joghurt verfügbar.

Weihnachtsgebäck wieder verfügbar!

Die zum dahinschmelzen leckeren Heißen Wecken und die Weihnachtlichen Dinkel- und Butterstollen von der Bio Bäckerei Reesdorfer Hof sind wieder verfügbar. Den gemütlichen Adventskaffe- Stunden steht also nichts mehr im Wege

Rosenmarmelade wieder bestellbar

ROSENMARMELADE // sortenrein und direkt vom Feinheimischen Produzenten aus Nordstrand. Sorten wie „Gräfin Hardenberg“, „Mme Isaac Pereire“ und „Rose de Resht“ können verführen. Dieses Jahr gibt es ein hochwertiges dreiteiliges Geschenkset mit einer Auswahl an edlen Rosenaufstrichen.

Färsenfleisch-Pakete

Wir haben wieder Färsenfleisch-Pakete verfügbar. Unter anderem "Vieles vom Rind" und "Edles vom Rind" - wir nehmen natürlich auch Vorbestellungen Ihres Lieblingsstückes mit Wunschgewicht an. Schnell sein lohnt sich!

Wir pflanzen Bäume!

Gegen den Klimawandel, für eine regenerative Landnutzung und das Wohl unserer Tiere!! Wir haben 3000 Gehölze in den letzten zwei Jahren geflanzt.

mehr erfahren »

Täglich, von acht bis acht

Unser Hofladen hat jeden Tag, wirklich jeeeeeden Tag von 8:00 - 20:00 Uhr für Sie geöffnet. Sie kaufen per Kasse des Vertrauens, bar oder mit EC-Karte - Nicht zu verfehlen; Schild an der Einfahrt.

mehr erfahren »

Landwirte mit Leib und Seele

Rieckens Eichhof ist seit 1899 in Familienbesitz. Von einer klassischen Landwirtschaft mit Pferden, Rindern, Schweinen und Hühnern haben wir uns innerhalb von vier Generationen zu einem modernen Milchviehbetrieb mit durchschnittlich 70 Milchkühen entwickelt. Wir sind zertifiziert nach DE-ÖKO-006, gönnen unseren Tieren aber deutlich mehr Freiraum und Erholung als jede Verordnung vorschreibt. Mit unserem Land und sämtlichen Ressourcen gehen wir so verantwortungsvoll um, dass sie auch kommenden Generationen als Quelle für natürliche und wertvolle Lebensmittel zur Verfügung stehen.

Muttergebundene Kälberaufzucht

Auf Rieckens Eichhof bleiben unsere Kälbchen bei ihren Müttern in der Herde. Die Kälber trinken an deren Euter, genießen das saftige Gras der weiten Weiden und teilen lebensfrohe Momente mit Artgenossen. Das Wohl unserer Rinder steht an erster Stelle, ihre Gesundheit ist unser höchstes Gut.

Regionales Färsen- Ochsenfleisch

Unser Rindfleisch ist wirklich außergewöhnlich. Die Tiere, eine Kreuzung aus Holstein mit Limousin oder Charolais Rassen, zeichnen sich durch einen prächtigen Körperbau und exzellente Fleischqualität aus. Die aufwändige und zeitintensive Aufzucht trägt maßgeblich zur herausragenden Qualität bei. Das langsame Wachstum der männlichen kastrierten Kreuzungsrinder ermöglicht es ihnen, gut entwickelte Muskeln und intramuskuläres Fett anzusammeln. Das Ergebnis ist ein dunkelrotes Fleisch, das besonders zart, saftig und feinfaserig ist. Ebenso die Jungfärsen, als Reinzucht oder Kreuzung, weisen eine feine Marmorierung auf und sind zart im Geschmack.